Diskussion zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Rossi67 am 19.Feb.2009 21:48:19
Region: Köln

Hallo Schnapsforum,

ich bin neu hier und möchte in dieses Hobby einsteigen. Habe Bücher gelesen doch eine GRUNDLEGENDE Frage bleibt offen:

Wenn die Maische bei 15-20°C gären soll, dann ist der ideale Platz unter unserer Wohnzimmertreppe. Damit ich keinen Ärger mit der "Cheffin" bekomme wäre es grundlegend wichtig, OB DIE MAISCHE STINKT? oder riecht? oder irgendwie unangenehm duftet...
Das wäre das AUS für mein neues Hobby ;-(

Ich denke beim Erstversuch an Apfelmaische.

Danke für einen Hinweis vom Fach!
liebe Grüße,
Rossi.
Antwort schreiben

    
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Maik am 20.Feb.2009 11:04:39
Region: München

Hey!

Also über den Geruch brauchst du dir denke ich keine Gedanken machen ;-)

Ich stecke als meine Nase direkt an den Gärspund, um bei einem "blubb" etwas zu riechen, aber ansonsten kommt da geruchsmäßig nicht all zu viel raus.

Gruß Maik
Antwort schreiben

    
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Balduin am 22.Feb.2009 19:55:51
Region: hier

Also das stimmt nicht so ganz ,durch das Gärröhrchen entweichen gerüche die leicht säuerlich riechen .Kommt von der Hefe ,wenn dein neues Hobby auf so tönernen Füssen steht dann vergiss es.
gruss Balduin
Antwort schreiben

        
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Maik am 23.Feb.2009 11:39:19
Region: München

Naja, aber wenn das Fass unter der Treppe steht, halten sich die Gerüche denke ich schon in Grenzen...

ANTWORT SCHREIBEN:
Der Eintrag auf den Sie antworten wollen steht oberhalb.

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus und klicken danach auf "EINTRAGEN".
WERBESCHALTUNGEN ALLER ART WERDEN AUSNAHMSLOS GELÖSCHT!
ES KÖNNTE SEIN, DASS IHRE FRAGE SCHON EINMAL GESTELLT WURDE.
BEVOR SIE EINEN EINTRAG POSTEN NUTZEN SIE DAHER BITTE DIE SUCHFUNKTION.
Klicken Sie dafür auf "Abbrechen" und geben anschließend den
Suchbegriff oben rechts ein. Vergessen Sie nicht auf die anderen beiden Foren.
Name: 
e-Mailadresse: 
Region: 
Titel:
Text: 
Spam-Schutz:
Um zu verhindern, dass Spam-Roboter dieses Formular ausfüllen, ist es notwendig,
dass Sie die untenstehende Buchstaben-Zahlen-Kombination hier eingeben.
 

    
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Andi am 25.Feb.2009 16:36:36
Region: Fricktal Schweiz

Also wenns stinkt, dann stinkts mir auch :-) Allenfalls duftet es. Wenn ich mein Apfelfass jedoch geschlossen halte, gibt es gar keine Emissionen. Zwischendurch mach ich es auf um eine Nase voll zu nehmen und zu rühren-dann riecht es fein nach Apfelwein in meiner Hütte, aber nur ein paar Minuten-also keine Sorge! Sollte dies für die Chefin aber schon zuviel sein, muss ich mich meinem Vorschreiber anschliessen und Dir empfehlen, das Hobby gar nicht erst zu starten!Meine Chefin hat zwar auch meist nur Kopfschütteln dafür übrig, aber begleitet von einem schelmischen Grinsen :-)) Viel Glück....
Antwort schreiben

    
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Rossi am 02.Mär.2009 17:56:41
Region: Köln

also erstmal lieben Dank für eure Antworten.

Ich werd's dann mal versuchen. Es ging ja eigentlich auch nur darum, ob die austretenden Gärgase einen leichten permanenten Geruch durch die Bude strömen lassen. Gegen eine spontane Dunstwelle bei der Maische-Kontrolle hab ich nichts - kann man ja weglüften ;-)

Jedenfalls werde ich nun mal loslegen und mich mit dem Zubehör eindecken und während des Gärens die Destille bauen.

Also, Grüße an de Gemeinde und auf bald - Fragen werden früher oder später aufkommen ;-)
Rossi
Antwort schreiben

        
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: ey am 02.Mär.2009 21:17:49
Region: dt

hallo rossi,
ich empfehle Dir, Dich nicht an Andi`s Anweisung mit geschlossener Anlage zu halten.
Das kann gefährlich sein, wenn Du mal das Öffnen vergißt.
Wenn Du mit Gäraufsatz arbeitest, kann nix passieren und Gärgeruch wird bei Nornalmengen Maische bis vielleicht 25-50l nicht auffallen.
viel Erfolg
ey
Antwort schreiben

            
 RE: Newbie möchte maischen: Stinkt das?
von: Andi am 06.Mär.2009 14:20:12
Region: Fricktal Schweiz

hey ey.....ja, logisch!!Da hab ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt. Ein Fass mit Gärfilter drauf ist für meine Begriffe auch "geschlossen"...sorry :-)))
Antwort schreiben

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Design und Implementierung:
Helge Schmickl