Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1245 von 4258:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
hat eigentlich die Länge der Kühlschlange einen maßgeblichen Einfluß auf den Geschmack des Destillates? Es gibt ja sehr unterschiedliche Konstruktionen: Angefangen von einem einfachen Rohr (50cm), welches von Wasser umspült wird über ganze Kühlschlangen (5m und mehr). Oder muß der Dampf lediglich kondensieren - dafür würde ja eine einfache Abkühlung reichen.


Richard, Belgien
23.Feb.2004 12:29:07


    Nein, die Konstruktion der Kühlung hat auf den Geschmack keinen Einfluß. Wichtig ist nur, daß sie effektiv genug ist, um das Destillat richtig abzukühlen, sodaß es keinesfalls lauwarm herausrinnt oder daß es sogar herausdampft. Je kälter desto besser. Nach unserer Erfahrung werden Destillate, die lauwarm oder sogar heiß herauskommen, beim Stehenlassen (also beim Abkühlen) trüb.

<<< Eintrag Nr. 1246 Eintrag Nr. 1244 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl