Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1455 von 3988:

Hallo,
habe nach Ihrem Rezept ein Ouzo (mit Wein) gebrannt. Entschwefelt usw. usw..
Es war ein Ouzo genau nach meinem Geschack!
Doch nach drei Tagen roch das "Destillat" plötzlich nur noch nach fuseligem Wein. Das ganze Aroma ist verschwunden.
Was ist mit dem Destillat passiert? Was habe ich falsch gemacht?
Übrigens eine sehr, sehr informative Seite.
Gruß
Ewald


Ewald, Bremen
07.Jul.2004 22:13:13


    Danke, wir bemühen uns.
    :-)
    Wie schon im Eintrag 1448 beschrieben, kann das daran liegen, daß das Destillat nach dem Brennen (offen) zu lange zu warm gelagert wurde. Wie wurde das Destillat die drei Tage über aufbewahrt? Da es derzeit sehr heiß ist (hier zumindest), kann das Aroma verdunsten. Man sollte daher die Destillate im Sommer eher kühl lagern.

<<< Eintrag Nr. 1456 Eintrag Nr. 1454 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl