Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1584 von 4258:

Auf unserer Finca werden nun die Feigen reif. Wir kamen auf die Idee daraus Schnaps zu brennen. Da wir aber zum ersten Mal so etwas machen, haben wir erst einmal das Buch bestellt. Bis wir es in Händen haben, befürchten wir viele Früchte zu verlieren. Bitte erklären Sie uns die ersten Schritte wie wir die Maische ansetzen sollen.
Vielen Dank im Voraus!
M.Benrath


M. Benrath, Mallorca
05.Sep.2004 15:54:27


    Die reifen Früchte zermatschen und eine Hefe dazugeben, alles in ein Faß mit Gärspund füllen. Für die perfekte Maische kommt noch Verflüssiger dazu und die Maische wird auf pH 3,5 eingestellt (wie im Buch beschrieben).

<<< Eintrag Nr. 1585 Eintrag Nr. 1583 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl