Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1760 von 4258:

Hallo Dr. Schmickl,
Ich und eine Gruppe haben in der Schule aus Weintrauben einen Wein hergestellt, diesen haben wir in einer professionellen Anlage destilliert. Nach dem Rauhbrand hatten wir ein klares Produkt. Aber beim Feinbrand trat eine hellgelbe Färbung ein. Woran kann das liegen ?
MfG. Benjamin Barsch
p.s. Schonmal im vorraus vielen Dank.


Benjamin Barsch, Schleswig Holstein
26.Okt.2004 10:40:13


    Die Färbung ist dadurch entstanden, daß zu rasch destilliert wurde und somit in der Anlage etwas übergegangen (geschäumt?) ist, es genügt bereits ein Tropfen, um das Destillat zu verfärben. Es kann natürlich auch sein, dass vor dem Feinbrand die Anlage nicht gründlich genug gereinigt wurde.

<<< Eintrag Nr. 1761 Eintrag Nr. 1759 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl