Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1865 von 4258:

Hallo Herr Doktor,
ich habe jetzt eine zweite Maische angesetzt. Die erste genau dosiert hat nach 48Stunden zu gären begonnen (Traubenmaische). Bei der zweiten habe ich die Hefe überdosiert (Apfel,doppelt). Ist es normal das das ganze schon nach 24 Stunden zu gären beginnt? Kann ich mehr Hefe als Gärstarter benutzen?
Vielen Dank
MfG
Oliver


Oliver, NRW
29.Nov.2004 17:44:14


    Dies ist temperaturabhängig, ja, nach 24 Stunden ist normal. Wenn Sie versehentlich mehr Hefe benutzen, ist das kein Problem, da sie sich im Fass vermehrt, d.h. nach ein paar Tagen ist immer gleich viel Hefe enthalten, egal, wieviel am Anfang zugegeben wurde.

<<< Eintrag Nr. 1866 Eintrag Nr. 1864 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl