Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2135 von 4326:

Hallo Hr. Dr. Schmickl,
wie sieht es aus mit normalen Obstmaischen (Apfel Birne) die nur etwa 6 - 9 % Alc. erreichen! Empfiehlt es sich hierbei, geruchlosen Alkohol vor dem Brenngang zuzusetzen, um sich einen entsprechenend "Doppelbrand" zu ersparen, da die Maische dann nur einmal gebrannt werden muß! - gibt es hierbei erfahrungswerte bzw. sollte davon abgeraten werden!


Anonym, Bayern
02.Jun.2005 15:16:20


    Prinzipiell funktioniert das natürlich schon. Allerdings sollten Sie bedenken, dass durch die Zugabe von geschmacklosem Alkohol in den Kessel das Aroma im Destillat gestreckt wird. Am besten ausprobieren und Testen ob Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.
    Besser wäre es, zukünftig mit hochgradigen Maischen zu arbeiten.

<<< Eintrag Nr. 2136 Eintrag Nr. 2134 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl