Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2478 von 4258:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
bitte erklären Sie mir den Vorteil einer Destillenreinigung mit Wein gegenüber Wasser. Gibt es einen "chemischen" Grund?
Danke und Grüße von Alois


Alois, Süden
15.Mär.2006 12:19:25


    Ja, es gibt zwei chemische Gründe: da hier auch Alkohol mitdestilliert wird, werden auch ölige Anteile wie z.B. Reste von Lötfett oder auch Öle von Kräutern gelöst und entfernt. Weiters sind Weine so gut wie immer geschwefelt, daher bildet sich beim Kochen die leicht flüchtige schwefelige Säure. Die Anlage wird also auch mit einer schwachen Säure gereinigt.

<<< Eintrag Nr. 2479 Eintrag Nr. 2477 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl