Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2683 von 4258:

Hallo Herr Dr. Schmickl
2 Fragen (und ich hoffe, die Frage kam nicht schon zu oft, bei so vielen Fragen):
1. Wie benutze ich ein Vinometer und
2. Kann ich ein Vinometer häufiger benutzen oder nur einmalig?


Janni, Sachsen/Dresden
14.Nov.2006 09:44:47


    ad 1: Filtrierte Maische in den Trichter einfüllen, warten bis es aus der Kapillare tropft, um 180°C drehen, sodass der Trichter unten ist und Flüssigkeit auslaufen lassen. Der Wert, der sich auf der Höhe des Flüssigkeitsspiegels in der Kapillare befindet, gibt den Alkoholgehalt in %vol an.
    ad 2: Ja natürlich. So sollte jedoch nicht vergessen nach Gebrauch jedesmal mit destilliertem Wasser zu spülen.

<<< Eintrag Nr. 2684 Eintrag Nr. 2682 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl