Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3553 von 4258:

hallo, kurze Frage:
Kann man Aktivkohle aus dem Aquarienbedarf für Destillate verwenden? Die ist nämlich verdammt billig...


heyho, deutschland
16.Mär.2011 20:40:17


    Nein. Es gibt verschiedene Aktivkohlen. Wichtig dabei ist, dass sie keine Schadstoffe enthält. Daher am besten Weinkohle oder medizinische Kohle verwenden. Z.B. A-Kohle die aus Steinkohle hergestellt wird (die billige), enthält giftige Schwefel-Verbindungen.

<<< Eintrag Nr. 3554 Eintrag Nr. 3552 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl