Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4128 von 4258:

Alkoholverdünnungformel versagt?
Habe einen Wein angesetzt und ~3,5 ltr mit ~16% erreicht. Der war nun als Wein zu stark und wollte auf ca. 12% verdünnen.
Verdünnung nach Ihrem Programm brachte ca. 5,0ltr aber nun nur ~7%!
Habe ich etwas falsch gemacht? Oder funktioniert die Berechnung für diese Größenordnung nicht?
Ich danke im Voraus für Ihre Antwort.


Weinteufel, NRW
16.Nov.2015 19:11:25


    Wenn ich Ihre Angaben in das Formular eingebe, ergibt sich folgendes:

    3.50 Liter Alkohol mit 16%vol
    müssen mit
    1.17 Liter Wasser
    vermischt werden, um
    4.67 Liter Alkohol mit 12%vol
    zu erhalten.

    Dieses HTML-Formular wurde bereits unzählige Male benutzt, auch von uns, ein Berechnungsfehler wäre nicht nur uns sicher aufgefallen. Die zugrunde liegende Formel ist im Buch angegeben. Die Kontraktion wurde bei der Berechnung nicht berücksichtigt, spielt aber bei so einem geringen Unterschied von IST- zu SOLL-Alkoholgehalt keine Rolle.

<<< Eintrag Nr. 4129 Eintrag Nr. 4127 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl