Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4355 von 4358:

Hallo Herr Dr. Schmickl, mein Orangenlikör-Rezept besteht aus 300ml Alkohol 95%, 500 ml Wasser und 300g Zucker. Die Orangenschalen werden 2 Wochen in Alk. angesetzt, danach abgefiltert und die Zuckerlösung zugesetzt. Mich würde interessieren, wie viel % der Likör so in etwa hat ? Vielen Dank vorab. mfG

Lorenz, Bayern
09.Jun.2018 12:25:34


    Wie hier schon des öfteren erklärt: die Einheit ist Volumenprozent, daher zuerst ausrechnen wieviel 100%'iger Alkohol drin ist und dann durch das Gesamtvolumen (ohne Feststoffe) dividieren. Somit:
    300 / 100 * 95 = 285 ml 100%'iger Alkohol
    sind enthalten.
    Angenommen, nach dem Abfiltrieren der Schalen und der Zugabe des Zuckerwassers beträgt das Gesamtvolumen 850 ml (das müssen Sie abmessen!). Somit:
    285 / 850 * 100 = 33,5
    Der Alkoholgehalt der Mischung liegt also zwischen 30 und 35 %vol. Genauer geht's nicht, da mit den Schalen ja auch eine gewisse Menge Flüssigkeit entfernt wurde.


<<< Eintrag Nr. 4356 Eintrag Nr. 4354 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl