Rezepte: Schnaps selbermachen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Diskussion
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Melasse
von: Patrick am 01.Feb.2004 18:03:46
Region: Hessen

Hallo,
hat jemand einen Tip, wo mann Melasse aus Zuckerrohr oder aus Zuckerrüben beziehen kann?
Gruß, Patrick
Antwort schreiben

    
 RE: Melasse
von: henrik am 01.Feb.2004 22:16:02
Region: lüneburg

moin,

frag mal beim landhandel! da gibt es die vielleicht in 1000 l fässer. kleinere mengen gibt es glaube ich nicht.
Antwort schreiben

        
 RE: Melasse
von: Patrick am 02.Feb.2004 10:03:00
Region: Hessen

Hallo,
vielen dank für den Tip, aber bei 1000 l, die man noch verdünnen muß, wären das so um die 400 Brände, das ist mir dann doch etwas viel.
Das Zeug soll man auch nicht so einfach in den Kanal kippen, so habe ich zumindest gelesen.
Eine kleinere Menge wäre schon schöner.
Gruß Patrick
Antwort schreiben

            
 RE: Melasse
von: henrik am 03.Feb.2004 13:03:15
Region: lüneburg

wie gesagt das kleinste was ich kenne ist 100 l, aber kannst ja mal beim landhandel nachfragen
Antwort schreiben

                
 RE: Melasse
von: Patrick am 03.Feb.2004 22:48:29
Region: Hessen

Bei 100l wird die Sache viel interessanter. Werde mich beim landhandel bzw. Raifeisen erkundigen.
Antwort schreiben

                    
 RE: Melasse
von: dj1000boern am 06.Feb.2004 10:00:38
Region: d

wenn mann kein zertifizierter bauer ist, ist raifeisen sauteuer! ich habe da mein teuerstes maischefass gakauft.
woanders kaufen oder einen bauer vorschicken!
Antwort schreiben

    
 RE: Melasse
von: Uta Bauer am 15.Feb.2004 15:39:24
Region: Augsburg

Hallo!

Versucht es einfach mal mit "Grafschafter Goldsaft"
im normalen Lebensmittelgeschäft oder im Lebensmittel-Großhandel.
Den gibts ab 500 g, im Großhandel in den Kübelchen wie Honig,
also 2 bis 3 kg. Das ist Zuckerrübensirup. Wir nennen es aufgrund
der Farbe "Wagenschmiere", und auf der Buttersemmel schmeckt es
toll, man kann auch Plätzchen damit backen.

Grüße und guten Appetit!


ANTWORT SCHREIBEN:
Der Eintrag auf den Sie antworten wollen steht oberhalb.

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus und klicken danach auf "EINTRAGEN".
WERBESCHALTUNGEN ALLER ART WERDEN AUSNAHMSLOS GELÖSCHT!
ES KÖNNTE SEIN, DASS IHRE FRAGE SCHON EINMAL GESTELLT WURDE.
BEVOR SIE EINEN EINTRAG POSTEN NUTZEN SIE DAHER BITTE DIE SUCHFUNKTION.
Klicken Sie dafür auf "Abbrechen" und geben anschließend den
Suchbegriff oben rechts ein. Vergessen Sie nicht auf die anderen beiden Foren.
Name: 
e-Mailadresse: 
Region: 
Titel:
Text: 
Spam-Schutz:
Um zu verhindern, dass Spam-Roboter dieses Formular ausfüllen, ist es notwendig,
dass Sie die untenstehende Buchstaben-Zahlen-Kombination hier eingeben.
 

    
 RE: Melasse
von: werner am 24.Mär.2004 18:20:13
Region: Oldenburg

Ich habe mir einmal 5 Liter Melasse aus Zuckerrohr
besorgt ( Bremen).
Auf 130 Oechsle wurde der Saft verdünnt. Somit hatte ich ca. 18 Liter Weinansatz, der mit 18 %
Alkoholgehalt die Gärung beendete.
Ich muss sagen, ein schreckliches Aroma, auch nach 2-maligem Brennen.
Werner
Antwort schreiben

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Design und Implementierung:
Helge Schmickl