Programm zum Brennseminar



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Druckversion Druckversion

1. Tag: Die Theorie

14:00-18:00
  • Der "ANGESETZTE": Grundregeln und Rezepte
  • Allgemeines und praktisches zum Thema Alkohol
  • Alkoholgradmessung
  • Grundregeln Maische, Gärung
  • Hefezusatz
  • pH-Wert
  • Gärstarter
  • Herkömmliche und hochgradige Maische
  • Einmaischen, Rezepte für Maischen
  • Filtrieren, Fruchtwein
  • Brennvorgang
  • Brenntechnik und Theorie
  • Anmeldefreie käufliche und Selbstbauanlagen
  • Professionelle Kleinbrennanlagen
  • Destillation mit einfachen Mitteln
  • Anlagen im Industriemaßstab
  • Degustation von Edelbränden

2. Tag: Die Praxis

 - Sie brennen selbst Schnaps
09:00 - ca. 12:00
gemeinsames Mittagessen (optional)
13:00 - ca. 16:00
  • Den ganzen Tag brennt jede(r) Teilnehmer(in) an einer eigenen Anlage
    • Herstellung eines Geistes (z.B. Himbeergeist)
    • Brennen eines Fruchtweines
    • Brennen einer Maische
    • Brennen eines fruchtigen Angesetzten
    • Brennen von Kräuterangesetzten
    • saisonal bedingt stehen auch Raritäten zur Verfügung
  • Abfüllen und Etikettieren
  • Degustation von Edelbränden
  • Verleihung eines Brennzertifikates bei erfolgreichem Abschluß
Seminarleistungen
  • Seminarunterlagen: Skriptum
  • 3 kleine Schnapsfläschchen vom Seminarteilnehmer(in) selbstgebrannt
  • Brenngut, Etiketten, Dest. Wasser, ...und alles, was beim Seminar sonst noch notwendig ist
  • Kaffee, Erfrischungen

Design und Implementierung:
Helge Schmickl