Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2661 von 4258:

Hallo,
wenn man Quittenmaische brennt egal ob einmal oder zweimal welche Farbe hat das Destillat? Auch bei dieser Zusammensetzung interessiert mich die Farbe des Destillat (Quittenmanische und Apfelmost).
Dankeschön für Ihre Antwort und weiter so Ihr seid einfach großartig.
mfG. werswissenwill


werswissenwill, Deutschland
28.Okt.2006 20:19:36


    Alkoholische Destillate sind immer farblos. Sollte beim Schnapsbrennen das Destillat färbig/trüb sein, ist etwas übergekocht. In diesem Fall Vorgang SOFORT abbrechen. Feststoffe könnten den Kühler verstopfen, es besteht Explosionsgefahr! Manchmal schäumt die Maische beim Kochen, in diesem Fall Anti-Schaum verwenden.
    Danke!

<<< Eintrag Nr. 2662 Eintrag Nr. 2660 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl