Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2879 von 4260:

Kann mir jemand einen Rat geben: Was für Obstsorten kann ich in das geleiche Fass geben (Kirschen, Zwetschen, Pflaumen, Mirabellen, Äpfel, Birnen) um diese anschliessend als Mehrfruchtschnaps brennen zu lassen?
Oder welche Sorten vertragen sich nicht?

Besten Dank im Voraus für den Rat


Meyer O., Schweiz
25.Jun.2007 18:05:28


    Beispiel für Obstler: je ein Drittel Apfel, Birne, Zwetschke. Die anderen Sorten sollten eher sortenrein gebrannt werden, damit der sortentypische Fruchtgeschmack auch deutlich erkennbar bleibt.

<<< Eintrag Nr. 2880 Eintrag Nr. 2878 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl